20 Tricks, mit denen aus jedem Garten ein Paradies wird

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

20 Tricks, mit denen aus jedem Garten ein Paradies wird

Sabine Neumann Sabine Neumann
London Roof Terrace Modern style gardens by Arthur Road Landscapes Modern
Loading admin actions …

Zu schattig, zu klein, zu karg, zu steil – nicht jeder Garten ist von Anfang an das perfekte grüne Paradies. Aber ganz egal, mit welchen Problemen ihr in eurem Außenbereich zu kämpfen habt – es gibt Gestaltungslösungen, mit denen ihr aus eurem Sorgenkind eine echte Wohlfühloase machen könnt. Wetten? Wir haben euch zur Inspiration 20 hilfreiche Tricks und Tipps zusammengestellt.

1. Mit verschiedenen Pflanzkübeln, Blumenkästen, Kletterpflanzen und aufgehängten Töpfen macht ihr aus jedem noch so tristen Hinterhof eine grüne Oase.

2. Eine Kombination aus Hochbeeten und normalen Beeten verleiht dem Vorgarten Struktur und sorgt gleichzeitig für einen raffinierten Sichtschutz.

3. Eurem Garten fehlt Farbe? Mit bunten Blumenpötten und farbenfrohen Blüten sorgt ihr im Handumdrehen für den nötigen Pep.

Small Contemporary Courtyard Modern style gardens by Gardenplan Design Modern
Gardenplan Design

Small Contemporary Courtyard

Gardenplan Design

4. Ihr habt weder Zeit noch Lust auf ständiges Unkrautjäten, Rasenmähen und Heckenstutzen? Dann ist ein naturbelassener Garten, in dem alles nach Lust und Laune wachsen und gedeihen darf, die optimale Lösung.

Porthcothan Responsive Home Modern style gardens by Innes Architects Modern
Innes Architects

Porthcothan Responsive Home

Innes Architects

5. Hanggärten haben oft mit Imageproblemen zu kämpfen. Unser Tipp: Aus der Not eine Tugend machen und Höhenunterschiede mit Treppen, Terrassen, Steinen und geeigneten Pflanzen überbrücken.

6. Wenn euer Hof hauptsächlich aus Betonplatten besteht und ihr trotzdem klassische Beete anlegen wollt, lohnt es sich darüber nachzudenken, einfach ein paar Platten zu entfernen und die Lücken zu begrünen.

Courtyard Garden Country style gardens by Unique Landscapes Country
Unique Landscapes

Courtyard Garden

Unique Landscapes

7. Schicke Gartenmöbel müssen nicht teuer sein und haben einen großen Einfluss auf das Gesamtbild eures Außenbereichs.

Hamberg House, Richmond, London Modern style gardens by London Atelier Ltd Modern Wood Wood effect
London Atelier Ltd

Hamberg House, Richmond, London

London Atelier Ltd

8. Eine einheitliche Farbpalette lässt jeden Garten und jede Terrasse stimmig und harmonisch wirken.

Contemporary Garden - North London Modern style gardens by Earth Designs Modern Wood Wood effect
Earth Designs

Contemporary Garden—North London

Earth Designs

9. Es muss nicht immer Rasen sein! Auch mit Kies, Holz, Beton und Naturstein können inspirierende Wohlfühloasen entstehen.

Small Garden with a Very Steep Slope Modern style gardens by Yorkshire Gardens Modern
Yorkshire Gardens

Small Garden with a Very Steep Slope

Yorkshire Gardens

10. Unkrautjäten ist nicht so euer Ding? Dann solltet ihr eure Beete unbedingt mit Rindenmulch abdecken, denn der macht unerwünschtem Unkraut den Garaus.

A Modern Garden with Traditional Materials Modern style gardens by Yorkshire Gardens Modern
Yorkshire Gardens

A Modern Garden with Traditional Materials

Yorkshire Gardens

11. Sichtschutzelemente aus Holz fügen sich harmonisch in jede Gartengestaltung ein und wirken warm und natürlich.

Cool but Funky, Contempoary Garden Modern style gardens by Yorkshire Gardens Modern
Yorkshire Gardens

Cool but Funky, Contempoary Garden

Yorkshire Gardens

12. Holz, Backstein, Beton, Naturstein, Rasen – eine große Bandbreite an Materialien lässt euren Garten großzügiger und spannender erscheinen.

Small town garden Modern style gardens by homify Modern
homify

Small town garden

homify

13. Auch das Spiel mit unterschiedlichen Formen und Silhouetten kann einen vergrößernden Effekt haben.

14. Gerade in kleinen Gärten gilt das Motto „weniger ist mehr“, wenn es um Deko, Accessoires und Möbel geht.

Garden design and build courtyard, Bicester, Oxfordshire Classic style gardens by Decorum . London Classic Wood-Plastic Composite
Decorum . London

Garden design and build courtyard, Bicester, Oxfordshire

Decorum . London

15. In Kiesbeeten wächst nichts? Von wegen! Es gibt zahlreiche Pflanzen, die sich im Steinbeet pudelwohl fühlen.

Gravel and water garden area Mediterranean style gardens by Jane Harries Garden Designs Mediterranean
Jane Harries Garden Designs

Gravel and water garden area

Jane Harries Garden Designs

16. Essecke, Sonnendeck, Lounge Area, grüne Beete – mit verschiedenen Funktionsbereichen im Garten wird jede Ecke optimal genutzt.

17. Kleine Gärten wirken optisch großzügiger, wenn sie auf unterschiedlichen Höhen angelegt sind.

18. Winzige Hinterhöfe werden zur perfekten Wohnraumerweiterung, wenn sie nur durch (möglichst große) Glastüren vom Innenraum getrennt sind.

19. Euer grüner Daumen ist ausbaufähig bis nicht vorhanden? Dann sind Steingärten und Kiesbeete eine tolle Möglichkeit, sich langsam an die Pflanzenpflege heranzutasten.

Gwel-An-Treth, Sennen Cove, Cornwall Modern style gardens by Laurence Associates Modern
Laurence Associates

Gwel-An-Treth, Sennen Cove, Cornwall

Laurence Associates

20. Backsteinziegel als Beetbegrenzung zu verwenden, hat viele Vorteile: Es ist kostengünstig, sieht schick aus, lässt sich einfach umsetzen und punktet mit Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit.

Felsted Place Minimalist style garden by Aralia Minimalist Stone
Aralia

Felsted Place

Aralia
by FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!