14 Dinge, die deine Gäste nicht ausstehen können!

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

14 Dinge, die deine Gäste nicht ausstehen können!

Anne Krusche—HOMIFY Anne Krusche—HOMIFY
 Dining room by LAVRADIO DESIGN,
Loading admin actions …

Es gibt kaum etwas Schöneres als einen gemütlichen Abend mit Freunden zu verbringen. Ob eine entspannte Grillparty im Garten, ein Sterne-Menü oder nur eine Käseplatte zum leckeren Wein – mit den richtigen Gästen wird jeder Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Doch was macht einen guten Gastgeber eigentlich aus und welche Dinge können Gäste gar nicht leiden?

Von der Sitzordnung über die Musik bis zu den passenden Gesprächsthemen – heute verraten wir euch 14 Dinge, über die sich eure Gäste garantiert aufregen und die ihr unbedingt vermeiden solltet. Achtung: der eine oder andere Punkt wird euch sicherlich zum Lachen bringen, denn in erster Linie geht es hier um den Spaß. Ganz gleich, welcher Fauxpas euch bei der nächsten Party passiert – eure Gäste werden die Zeit mit euch genießen und es vielleicht gar nicht bemerken!

1. Eure Gäste finden euch nicht!

Ihr habt euch Gäste eingeladen, die euch zum ersten Mal besuchen? Wenn euer Haus etwas außerhalb gelegen ist oder schwer zu finden ist, achtet darauf, eine gute Beschreibung hinzuzufügen. Es wäre doch ärgerlich, wenn eure Gäste erst gar nicht ankommen würden?

2. Es gibt keinen Parkplatz

 Houses by Lyssandro Silveira,
Lyssandro Silveira

Residência A & F

Lyssandro Silveira

Wenn ihr eine große Geburtstagsfeier oder ein anderes Event mit vielen Gästen plant, stellt sicher, das ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wer möchte schon einen langen Spaziergang vom Auto machen, um endlich bei euch anzukommen?

3. Wo ist hier denn der Eingang?

Es ist vielleicht nur eine Kleinigkeit und dennoch von Bedeutung: Auch euer Eingang sollte mit einer guten Beleuchtung versehen sein, damit die Gäste wissen, wo sie klingeln müssen und nicht erst stundenlang nach der richtigen Tür suchen.

4. Tierfreunde aufgepasst!

Ihr mögt euch vielleicht darüber freuen, wenn euer Hund drei Meter in die Luft springt, um euch zu begrüßen. Doch nicht allen Gästen wird das gefallen. Achtet darauf, dass eure Haustüre nicht die Gäste vor euch begrüßen oder erwähnt zumindest, dass ihr Haustiere habt.

5. Keine Sitzgelegenheit für Gäste

Majestic Contemporary | BUNGALOW :  Terrace by Design Spirits,
Design Spirits

Majestic Contemporary | BUNGALOW

Design Spirits

Wenn ihr viele Gäste erwartet, haltet stets noch einige Stühle als zusätzliche Sitzgelegenheit bereit. Schließlich möchte kein Gast den ganzen Abend im Stehen verbringen.

6. Wo ist das Bad?

Inmitten einer interessanten Gesprächsrunde möchte niemand mit der Frage unterbrechen: Wo finde ich denn hier das Bad? Stellt am besten sicher dass jeder vorher weiß wo er es findet.

7. Die richtige Ausstattung für das Gäste-Bad

Besonders wenn ihr viele Gäste erwartet, sollten stets ausreichend frische Handtücher, Toilettenpapier und wohlduftende Seife vorhanden sein.

8. Eine Dinner-Party ist kein formeller Anlass

Bei jeder Party ist die richtige Atmosphäre wichtig, damit sich die Gäste wohlfühlen und entspannt sind. Das heißt nicht, dass ihr auf den Tischen tanzen müsst. Bleibt einfach ihr selbst und macht euch nicht zu viele Gedanken darüber, ob alles perfekt verläuft.

9. Nicht die Lebensgeschichte erzählen

Vermeidet es, zu jedem Foto oder Bild in eurem Haus eine lange Geschichte zu erzählen, nur um von euren einzigartigen Reisen und Abenteuern zu berichten. Wenn sich eure Gäste dafür interessieren, werden sie nachfragen.

10. Gäste helfen gerne!

Viele Gäste fühlen sich wohler, wenn sie euch bei den Vorbereitungen zur Hand gehen dürfen anstatt nur dazusitzen und zu warten. Nehmt das Angebot ruhig an, wenn ihr gefragt werdet, ob man euch helfen darf.

11. Die Sitzordnung

Die meisten Menschen überlegen lange, welche Gäste sie zusammensetzen sollen. Dabei ist es viel wichtiger, jeden Gast so zu integrieren, dass er sich nicht ausgeschlossen fühlt. Am besten funktioniert ein runder Tisch, an dem jeder Platz nehmen kann.

12. Keine Experimente mit der Musik

Auch wenn ihr vielleicht Fans von Heavy Metal oder Hip Hop seid, eignet sich die Musik nicht unbedingt für ein Dinner mit Gästen. Haltet euch am besten an eine Musik, den allgemeinen Geschmack trifft und für eine entspannte Atmosphäre sorgt.

13. Politische Debatten vermeiden

Eine temperamentvolle Debatte kann durchaus einen Abend interessant machen, jedoch solltet ihr zu emotionale Diskussionen rund um politische Themen vermeiden. Manche Menschen könnten andersartige Ansichten verärgern und die Atmosphäre kann schnell unangenehm werden.

14. Keine Angst vor Neid

 Pool by Guz Architects,
Guz Architects

TANGGA HOUSE

Guz Architects

Seid nicht überrascht, wenn einige Gäste neidisch auf euer schönes Zuhause sind. Vielleicht ertappen wir uns manchmal selbst dabei, wenn wir etwas sehen, dass wir selbst gern hätten. Belastet euch nicht damit und nehmt es mit einem Lächeln.

 Prefabricated Home by FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder),

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!