7 goldene Regeln, mit denen du deine Küche perfekt organisierst!

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

7 goldene Regeln, mit denen du deine Küche perfekt organisierst!

Anne Krusche—HOMIFY Anne Krusche—HOMIFY
by Artichok Design Scandinavian
Loading admin actions …

Wenn es um die Planung und Einrichtung einer Küche geht, denken wir zuerst an Design, Farben und Möbel, mit denen wir die Traumküche ausstatten möchten. Doch auch die funktionellen Eigenschaften, die unsere Arbeiten in der Küche erleichtern, gehören zu einer perfekten Küche dazu. Vom effizienten Regalsystem über praktische Möbel bis zum richtigen Platz für die Vorratskammer – es gibt viele Tricks, mit denen ihr die Küche organisieren könnt. Wir haben uns bei den Experten umgeschaut und dabei 7 goldene Regeln gefunden, die ihr auf jeden Fall kennen solltet!

1. Der geheime Schrank

Für unsere Küche wünschen wir uns eine stilvolle Atmosphäre, die Gemütlichkeit und Flair erzeugt. Doch wohin mit den vielen Utensilien, die wir alle irgendwo verstauen müssen? Anstatt Geschirr, Vorratsdosen und Töpfe in der Küche zu verteilen, könnt ihr ebenso einen großen Wandschrank mit einer praktischen Schiebetür einbauen. So habt ihr alle wichtigen Dinge stets griffbereit und dennoch gut versteckt, so dass die Küche jederzeit organisiert und aufgeräumt ist.

2. Praktische Accessoires

Manchmal sind es die einfachsten Ideen, die eine große Veränderung möglich machen! Wenn ihr beispielsweise nach einer dekorativen Möglichkeit sucht, kleine Küchenutensilien zu verstauen, verwendet doch ein paar kleine Körbe, die ihr im Regal oder auf einem Schrank platzieren könnt.

3. Die richtigen Vorratsdosen

Wer kennt das nicht: In einer Schublade sammeln sich unzählige Vorratsdosen, von denen wir manchmal gar nicht mehr sagen können, was sich eigentlich darin befindet. Unser Tipp: Wählt transparente Vorratsdosen aus Glas, die ihr in ein offenes Regal stellt. Die kleinen Behälter sehen nicht nur dekorativ aus, sondern sparen auch Zeit, da ihr den Inhalt ab sofort nicht mehr nur erahnen müsst!

4. Die versteckte Arbeitsplatte

NEW! 2015 Kitchen: PORTLAND + ARCOS by Schmidt Palmers Green Scandinavian
Schmidt Palmers Green

NEW! 2015 Kitchen: PORTLAND + ARCOS

Schmidt Palmers Green

Besonders für kleine Küchen, in denen man nicht viel Platz zur Verfügung hat, bietet sich eine funktionelle Küchenausstattung wie beispielsweise die Verwendung einer aus- und einziehbaren Arbeitsplatte an. Auf dem Markt gibt es hierfür zahlreiche Modelle und Möglichkeiten, die mit praktischen Eigenschaften begeistern. Natürlich kann man sich auch von einem Experten ein maßgeschneidertes Design anfertigen lassen.

5. Bewegliche Möbelstücke

Contemporary Eco Kitchen in the Cotswolds by homify Scandinavian
homify

Contemporary Eco Kitchen in the Cotswolds

homify

Ein ansprechendes Design und die richtige Funktionalität bieten euch auch bewegliche Möbel wie Schränke oder Regale mit angebrachten Rädern. In unserem Beispiel sehen wir einen Schrank mit einer integrierten Arbeitsplatte, den man dank der vier Räder nach Belieben genau dort verwenden kann, wo er gebraucht wird!

6. Einfach, praktisch, schön: das offene Regal

Wir haben euch bereits am Anfang eine Möglichkeit gezeigt, wie ihr eure Küchengeräte und Utensilien in einem Schrank mit Schiebetür verstecken könnt. Für alle, die ein einfaches Design lieben, könnten offene Regale eine schöne Alternative sein. Diese kann man nicht nur ganz leicht selbst in der Küche anbringen, sondern hat gleichzeitig alle wichtigen Zutaten, Kochbücher oder Küchengeräte im Blick, ohne lange suchen zu müssen.

7. Das perfekte Licht

Besonders in der Küche benötigen wir eine perfekte Beleuchtung, die eine angenehme Stimmung schafft und gleichzeitig den Arbeitsbereich gut ausleuchtet. Deshalb empfiehlt es sich, nicht nur auf einen Leuchtkörper zu setzen, sondern die verschiedenen Bereiche der Küche mit entsprechenden Leuchten auszustatten. In unserem Beispiel wurden Einbaustrahler für den Arbeitsbereich eingesetzt und die Sitzecke mit dekorativen Hängeleuchten verschönert.

by FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!