Was du nicht mehr zu Hause haben solltest, wenn du über 30 bist

Request quote

Invalid number. Please check the country code, prefix and phone number
By clicking 'Send' I confirm I have read the Privacy Policy & agree that my foregoing information will be processed to answer my request.
Note: You can revoke your consent by emailing privacy@homify.com with effect for the future.

Was du nicht mehr zu Hause haben solltest, wenn du über 30 bist

Mandy Markwordt—homify Mandy Markwordt—homify
Modern style kitchen by Amanda Pinheiro Design de interiores Modern
Loading admin actions …

Es ist einfach großartig, erwachsen zu sein! Brokkoli mögen wir nicht, also essen wir ihn einfach nicht, wir bestimmen selbst, wann wir schlafen gehen und auch mit unserem Outfit sind wir rundum zufrieden. Doch mit all diesen Freiheiten kommt ja leider auch jede Menge Verantwortung. Dazu kommen dann auch noch die Erwartungen, dass man sich beispielsweise etwas erwachsener verhält und auch einrichtet. Zumindest beim letzten Punkt können wir euch helfend zur Seite stehen.

Wir zeigen euch 20 Macken, die man als Ü30er langsam mal ablegen sollte… Na, wer erkennt sich wieder?

1. Auszeichnungen an der Wand

Ja, es war bestimmt super, in der dritten Klasse den Bastelwettbewerb gewonnen zu haben oder das begabteste Mitglied im Triangel-Club zu sein—aber solche Auszeichnungen sollten nicht mehr in der Wohnung eines Erwachsenen präsentiert werden, womöglich noch als Wandschmuck!

2. Plastikstühle auf der Terrasse

Sie sind günstig, recht stabil und halten bestimmt auch eine Weile, aber leider sehen sie meistens auch geschmacklos und einfach hässlich aus. Also weg mit den Plastikstühlen und her mit Rattan- oder Holzmöbeln!

3. Eine unordentliche Küche

Modern style kitchen by homify Modern

Die Zeiten, in denen Mutti das Geschirr gewaschen und den Boden geputzt hat, sind vorbei! Nun heißt es, dreckiges Geschirr schnell abwaschen oder in der Spülmaschine verstecken…

4. Eine leere Terrrasse

Mit ein paar gemütlichen Möbeln, Pflanzen und der ein oder anderen Dekoration wirkt das Ganze gleich viel stilvoller!

5. Der ich wurde ausgeraubt-Look

by Auraprojekt

Minimalismus ist schön und gut, aber ein wenig Dekoration darf es dann doch sein. Die Wohnung sollte auf keinen Fall mitleidserregend erscheinen…

6. Unvollständiges Geschirr

Zu einem ordentlichen, erwachsenen Haushalt gehören passende tiefe, flache und kleine Teller. Die Schwiegermutter richtig beeindrucken kann man übrigens mit einem zusammengehörigen Kaffee-Service!

7. Eine Matratze auf dem Boden

Es gibt so viele schöne Bettgestelle! Von coolen Upcycling-Ideen bis hin zu Designer-Modellen—da ist garantiert für jeden etwas dabei.

8. Keine schöne Bettwäsche

Auch zusammengehörige Bettwäsche ist eines der Dinge, die das Schlafzimmer eines Erwachsenen auszeichnen. Regelmäßiges Wechseln gehört übrigens auch dazu…  

Eine Checkliste, was noch ab und zu mal gewechselt werden sollte, gibt's hier.

9. Ein hässlicher Eingang

Ob Haus- oder Wohnungseingang—hier zählt ein freundlicher Empfang. Mit ein paar hübschen Pflanzen und einer angenehmen Beleuchtung ist ein guter erster Eindruck schon so gut wie sicher.

10. Überteuerte Gegenstände/Accessoires

Die Zeiten, in denen wir etwas gekauft haben, nur um anderen zu imponieren, sollten längst Geschichte sein. Stattdessen investiert man als vernünftige Person über 30 nur noch in Dinge, die wirklich regelmäßig genutzt werden und uns gut tun.

11. Schmutzige Wände

Modern houses by homify Modern

Sei es die Hauswand oder die Wand im Wohnzimmer—Dreck hat hier nix zu suchen! Raus mit dem Schrubber oder der neuen Farbe und los geht's mit der Verschönerung!

12. Vollgemüllte Ecke

scandinavian  by toki, Scandinavian

Es ist schwer, sich von ihnen zu trennen… Aber irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man selbst davon die Nase voll hat! Und dann freut man sich, dass man jederzeit bedenkenlos Besuch zur Tür hereinlassen kann.

13. Gefahrquellen

Jaja, mit über 30 kommt es durchaus vor, dass der Besuch Kleinkinder im Schlepptau hat… Und da man ja nicht Schuld an Verletzungen und herzzereißenden Tränen sein möchte, wird alles kindersicher gemacht. Spitze Kanten werden vermieden und scharfe Gegenstände verschwinden ganz hinten in der Schublade.

14. Kaputte Dinge

scandinavian  by toki, Scandinavian

Der Schubladengriff ist abgefallen und die Glühbirne immer noch kaputt? Zum Glück ist man mit über 30 so verantwortungsbewusst, dass man solche Dinge so schnell wie möglich austauscht und bestenfalls sogar vorrätig zu Hause hat.

15. Herumhängende Kabel

scandinavian  by toki, Scandinavian

Das Stilgefühl haben wir langsam im Griff und dann ist da noch dieses Kabel, das an der Wand herunterhängt. Natürlich wird auch das fachmännisch verlegt oder verklebt…

16. Eine gluckernde Heizung

scandinavian  by homify, Scandinavian

Da wird nicht lange gejammert, sondern ein Heizungsschlüssel besorgt und das Ding entlüftet!

17. Sterbende Pflanzen

Im Laufe der Jahre haben wir schon einiges an Grünzeug sterben lassen… Mit 30 Jahren haben wir dann genug Erfahrung gesammelt, um es besser zu machen und den grünen Daumen unter Beweis zu stellen.

18. Ungepflegte Möbel

classic  by Better Home, Classic

Es muss ja nicht gleich ein neuer Bezug sein, aber Flecken und vielleicht Tierhaare zu entfernen, gehören zu den Dingen, die man als Erwachsener regelmäßig machen sollte.

19. Ein chaotisches Arbeitszimmer

Colonial style study/office by acertus Colonial

Zu Studentenzeiten noch völlig normal, sollte das Home office mit zunehmenden Alter besser organisiert werden. Jetzt kann man sich ja Regale und Boxen leisten, um für mehr Ordnung zu sorgen.

20. Zu viele Kindheitserinnerungen

by AParquitectos Modern

Oder direkter gesagt: Kitsch! Solange keine eigenen Kinder im Haus sind, sollte die Kuscheltier-Armee weichen und die schwebenden Schmetterlinge gleich mitnehmen!

by FingerHaus GmbH - Bauunternehmen in Frankenberg (Eder) Modern

Need help with your home project?
Get in touch!

Discover home inspiration!